Dr. med. Manfred Doepp

manfred-doepp

Dr. med. Manfred Doepp
Rohschacherberg, Schweiz
Webseite

„Attacken im Gehirn – Attacken auf das Gehirn“

Ernährung in Zusammenhang zu Alzheimer-Prophylaxe – Alzheimer Demenz tritt bisher meist bei älteren Menschen auf und beginnt schleichend. Die frühen Symptome der Alzheimer- Krankheit – wie z.B. leichte Vergesslichkeit und Konzentrationsschwäche – werden leicht übersehen oder nicht ernst genommen, da sie natürlichen Abbauprozessen des Alterns ähneln.

Die Alzheimer Krankheit wird in Verbindung gebracht mit einer Insulinresistenz des Gehirns – eine Art von Diabetes, die selektiv das Gehirn befällt. Also ein Typ Diabetes, der möglicherweise nicht durch einen erhöhten Blutzucker begleitet ist.

Unser aller Gehirne sind zum Target/Ziel geworden. Und das auf allen Ebenen. So wird z.B. durch technisch erzeugten Elektro-Smog die Blut-Hirn-Schranke geöffnet und viele Toxine und Erreger aus dem Blut können im Gehirn deponiert werden. Dadurch entstehen häufig frühzei- tig und tendenziell auch immer jüngere Menschen betreffend, eine der großen Hirnkrankheiten (Demenz, Parkinson oder der Begriff Diabetes Typ 3 für Alzheimer-Erkrankung etc.) auf. Dies läuft über eine Glia-Expansion ab, die gestoppt werden kann.

Es ist bekannt, dass Nahrung und Wasser wie auch Komponenten in unserer Nahrung die Physiologie des menschlichen Körpers und seine Gesundheit bzw. Anfälligkeit für Krankheiten beeinflussen können. Nahrung/Wasser bieten die Möglichkeit präventiv auf unsere Gesundheit einwirken zu können – aber sie gibt uns auch die Möglichkeit uns „krank zu essen bzw. zu trinken.“ Viele Krankheiten sind heutzutage eine Frage der Lebensführung und könnten unter Kontrolle gebracht oder evtl. sogar verhindert werden. Nahrungsmittel, unbelastetes Wasser, Rückzugs-Oa- sen und Selbsterhaltungsmethoden spielen eine bedeutende Rolle in unserem Leben – die Frage ist: wie setzen wir sie ein, mit was und wo? Für Gesundheit, für Krankheit, zum Schein oder Sein? (Quelle: http://www.gil.life/index-1.html)

Dr. med. Manfred Doepp
Schloss Wartensee
CH-9404 Rorschacherberg
Telefon +41 (0) 71 – 9559536 E-Mail: m.doepp@quantisana.ch
Webseite: http://www.quantisana.ch

Advertisements

Paradigmenwechsel…

%d Bloggern gefällt das: