… am 22.October 2016

guttenberg-bastianGerda Guttenberg-Bastian, Pianistin
Salzburg, Österreich

Yohei Shimizu Geige
Herr Yohei Shimizu, Geige, 14 Jahre jung

Benefizkonzert

am 22.10.2016 gleich nach unserem Kongress, gegen 18 Uhr

Es lohnt sich !!!

Eintritt: 45 Euro
Bitte Ticket rechtzeitg reservieren !

GERDA GUTTENBERG – BASTIAN

In Salzburg geboren, erhielt sie im Alter von sieben Jahren ihren ersten Klavierunterricht. Mit elf nahm sie Prof.Kurt Neumüller in seine Meisterklasse an der damaligen „Akademie Mozarteum“ in Salzburg auf, wo sie ihr Konzertdiplom mit Auszeichnung abschloss. Parallel zu ihrer Klavierausbildung studierte Gerda Guttenberg an der Universität Salzburg Musikwissenschaft und Pädagogik und beendete dieses Studium mit dem Doktorat.

Während eines dreijährigen Aufenthalts in den USA wirkte sie als Konzertpianistin und Klavierpädagogin. Seit 1995 ist sie Dozentin für Korrepetition und Klavier an der „Universität Mozarteum“. Im Rahmen ihrer Aufgaben konzentriert sie sich insbesondere auf die kammermusikalische Zusammenarbeit mit Streichern. Als Begleiterin ist sie sowohl bei zahlreichen Meisterkursen (Shmuel Ashkenasi, Ivry Gitlis, David Oistrach, Ruggiero Ricci, Denes Zsigmondy u.a.) als auch bei internationalen Wettbewerben (Fritz Kreisler- Violinwettbewerb, Internationaler Mozart-Wettbewerb, Königin Elisabeth-Wettbewerb Brüssel u.a.) tätig.

2006 hat sie im Fach Klavier-Kammermusik habilitiert und ist seitdem a.o.Professorin an der Universität „Mozarteum“.
Konzerte führen sie in weite Teile Europas und in die USA, auch wirkte sie bei den Salzburger Festspielen, den Wiener Festwochen und den Musikfestspielen Mecklenburg-Vorpommern mit. Mehrere CD-Einspielungen geben Zeugnis ihrer vielfältigen musikalischen Arbeit.

__________________________________________________

YOHEI SHIMIZU

Der 2001 in Japan geborene Geiger Yohei Shimizu erhielt im Alter von sechs Jahren seinen ersten Geigen-Unterricht. Der heute 14-jährige Yohei studiert seit Oktober 2014 bei Frau Professor Wonji Kim- Ozim an der Universität „Mozarteum“ Salzburg.

– 2013: 4. Platz beim Japan Classical Competition
– 2014: 3. Platz beim Japan Student Music Competition
– 2014: Im Mai trat der junge Künstler mit dem Chubu Philharmonie Orchester auf und interpretierte „Introduction and Rondo Capricioso“ von Saint-Säens

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s